Tomaten schälen

tomaten_schaelen

in kleinem Topf 5 cm hoch Wasser geben und zum Kochen bringen

mit scharfen Messer Strunk aus der Tomate schneiden und Haut über Kreuz leicht einritzen

erst wenn das Wasser kocht, Tomate auf Gabel stecken und einzeln für einige Sekunden ins köchelnde Wasser halten, bis die eingeritzte Schale beginnt sich zu lösen. Bei den meisten Tomaten dauert das nur 3-5 Sekunden, bei manchen bis zu 20 Sekunden

sobald die Haut beginnt sich zu lösen, Tomate sofort unter kaltes Wasser halten, damit der Kochprozess, welcher die Tomate auch matschig macht gestoppt wird

nun Haut abziehen, Tomate vierteln und mit spitzem Messer Kernhaus ausschneiden. Schale und Kernhaus können z.B. in einen Braten zu Fleisch, Suppe oder Fisch geben werden, das verbessert den Geschmack

Tomatenviertel entsprechend der gewünschten Weiterverarbeitung zubereiten. Das können Tomatenspalten aber auch Würfel von 1 x 1 cm sein, wie sie aus optischen Gründen in gratinierte Gerichte oder Aufläufe gegeben werden

Tipp: Ein Tomatensalat mit solchen Tomatenspalten ist ein ganz besonderer Genuss!